Mehr Pflege,
weniger Dokumentation

Zum ersten Mal seit Einführung der Pflegeversicherung
wurde ein neues Strukturmodell zur Pflegedokumentation
in der Praxis getestet. Informieren Sie sich über die
Auswirkungen für Ihre Dokumentation.

Zu den News

Mehr Pflege, weniger Dokumentation
Neues Projektbüro startet im Januar 2015

Neues Projektbüro startet im Januar 2015

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung beauftragt die Einrichtung eines neuen Projektbüros, damit die bundesweite Umsetzung der neuen Pflegedokumentation ab Januar 2015 starten kann.

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, hat die IGES Institut GmbH und die Expertin Elisabeth Beikirch mit der Einrichtung eines neuen Projektbüros beauftragt. Es soll bundesweit die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungenbei der Umsetzung des neuen „Strukturmodells“ für die Pflegedokumentation unterstützen.

Außerdem soll einheitliches Schulungsmaterial erstellt und Multiplikatoren in der Anwendung des Strukturmodells geschult werden. Über ein Internetportal auf der Homepage des Pflegebevollmächtigten sollen dann alle wichtigen Informationen für Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungsträger bereitgestellt werden. Weitere Informationsveranstaltungen wird es für die Hersteller von Dokumentationssystemen, MDS und Heimaufsicht geben.

Quelle:
Webseite des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter für Pflege, http://www.patientenbeauftragter.de/index.php/11-pressemitteilungen/pflege/58-entbuerokratisierung-der-pflegedokumentation-startet-im-januar-2015, am 06.01.2015.

0

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Dieser Unterhaltung fehlt Ihre Stimme.

Diskutieren Sie mit

Kommentar absenden

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Entbürokratisierung in der Pflege haben, senden Sie uns einfach eine Nachricht. Wir informieren Sie darüber hinaus gerne über die Möglichkeiten, die Ihnen die Pflegesoftware von MediFox bietet.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und geben Sie
Ihre E-Mail Adresse in das Feld ein.